Unternehmen
wittig Deutschland
Design-In Distributor
für elektronische Bauteile
Team Meeting China Germany Wittig
Design-In Distributor
für elektronische Bauteile
Analyse von elektronischen Bauteilen
Design-In Distributor
für elektronische Bauteile
Entwicklungsdienstleitung
Design-In Distributor
für elektronische Bauteile
Hochregallager Elektronische Bauteile
Design-In Distributor
für elektronische Bauteile

News-Archiv

Woche der offenen Unternehmen

Interessierte Schülerinnen & Schüler ab der Klassenstufe 7 nutzen die Möglichkeit sich über die derzeitigen Ausbildungsberufe in unserem Unternehmen zu informieren. Hierbei konnten Sie mit einem ersten Einblick den beruflichen Alltag vor Ort kennenlernen.

Bauteilverarbeitung

Es macht uns sehr stolz, Ihnen ab sofort unsere rundum überarbeitete Homepage präsentieren zu können.
Unter der Ihnen bekannten Webadresse www.wittig-electronic.de präsentiert sich die Homepage der Wittig ELECTRONIC GmbH, nach wochenlanger optischer, technischer und inhaltlicher Überarbeitung, nun grundlegend modernisiert und überholt. Neben dem offensichtlichem wie dem modernen Design stand vor allen die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse unserer Kunden, Partner und Interessenten im Vordergrund des Relaunches.

Ausbildungsmesse Freiberg

Rund 2500 Besucher aus Freiberg und der Region haben sich am 15.09.2018 im Deutschen Brennstoffinstitut Freiberg bei der Messe "Schule macht Betrieb" über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informiert. Mehr als 100 Aussteller präsentierten sich aus nahezu jeder Branche. Zum ersten Mal wurden dabei  unsere aktuellen Ausbildungsberufe Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel sowie Kaufmann/frau Büromanagement durch uns repräsentiert.

Hybridkondensator

Hybridkondensatoren sind die logische Weiterentwicklung aus Aluminium Elektrolyt- und Polymerkonden-satoren. Sie vereinen die Vorteile der beiden Technologien im Bereich bis 80V und werden damit für aktuelle Anforderungen in Industrie, Medizin und dem Automobilbereich extrem interessant.

Die technischen Anforderungen an komplexe, elektronische Schaltungen werden immer höher, der Formfaktor immer kleiner. Die integrierten Schaltkreise nutzen den Platz über der Leiterplatte, die passiven Bauteile vor allem Blockkondensatoren müssen so nah wie möglich an die CPU. Die Lösung ist die Integration von passiven Bauelementen unter die CPU oder direkt in die Leiterplatte.